"Schon der Ur-Urgroßvater bewirtschaftete 3,5 Morgen Weinberge. Seitdem formt die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Natur vollendete Weine mit charakteristischen Merkmalen in Sorte und Jahrgang. Die Weine unseres Familienbetriebes werden seit 1971 direkt vermarktet. Z.Zt. bewirtschaften wir ca. 8 ha Rebfläche in den Ramsthaler Steillagen. Aus unseren Rebsorten erzeugen wir frische, harmonische Frankenweine, spritzigen Winzersekt und Secco sowie als Spezialität fränkische Rotweine, die auch im Barrique-Faß ausgebaut werden."

"Sie finden unseren Weinbaubetrieb zwischen zwei Türmen der ehemaligen Stadtmauer von Hammelburg. Hier setzen wir die Tradition einer alteingesessenen Winzerfamilie fort. In der gemütlichen Probierstube können Sie unsere Weine mit fachlicher Beratung vorzüglich verkosten. Im Anbau befinden sich auf 5 ha derzeit die Weißweinsorten Silvaner, Müller-Thurgau, Bacchus, Ortega und Optima, sowie die Rotweinsorten Spätburgunder, Domina und Portugieser. Neben unseren Weinen haben wir selbst gebrannte Schnäpse und Liköre im Sortiment."

"Das Privat-Weingut Schloss Saaleck, von Familie Lange, ist in der ältesten Weinstadt Frankens in Hammelburg seit dem 13. Jahrhundert zuhause. Ihre 18 ha Weinberge werden mit viel Begeisterung und Leidenschaft biologisch bewirtschaftet. Zahlreiche Auszeichnungen geben Ihnen Recht. Ihre Trauben werden ausschließlich per Hand gelesen. Es ist ein zielstrebiges und innovatives Familien Weingut mit einem hohen Qualitätsbewusstsein. Sie können gerne bei einer Weinprobe oder Weinerlebniswanderung dabei sein. Familie lange freut sich auf Ihren Besuch in der Vinothek im historischen Rathaus, Am Marktplatz 1 in Hammelburg. BIO-Zertifiziert DE-BY-006 in Umstellung"